Bild von USA Flagge

Reisen mit ESTA

Alles was Sie wissen müssen

Bei der Planung Ihrer Reise in die Vereinigten Staaten steht die Beantragung einer Einreisegenehmigung an erster Stelle. Das Electronic System for Travel Authorization, kurz ESTA, ist ein entscheidender Schritt für Reisende aus Ländern, die am Visa-Waiver-Programm teilnehmen und in die USA einreisen möchten.

Dieses automatisierte System ermöglicht Staatsangehörigen von teilnehmenden Visa-Waiver-Programm-Ländern, in die USA zu reisen, ohne ein herkömmliches Touristenvisum beantragen zu müssen. Es dient der Überprüfung der Reiseberechtigung und der Sicherheitskontrolle der Einreisenden, bevor sie in die USA fliegen.

Reisende aus Visa-Waiver-Programm-Ländern, zu denen viele europäische Nationen gehören, sind verpflichtet, vor ihrer Einreise in die Vereinigten Staaten ESTA zu beantragen.

Die Beantragungsschritte

Die Beantragung von ESTA ist ein vergleichsweise einfacher Prozess, der online oder über eine App durchgeführt werden kann. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Reisepass zur Hand haben. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

Online

Besuchen Sie die offizielle ESTA-Website: Gehen Sie auf die Website https://esta.cbp.dhs.gov/esta/ und starten Sie den Antragsprozess.

Füllen Sie das Antragsformular aus: Geben Sie persönliche Informationen wie Ihren Namen, Geburtsdatum, Reisepassinformationen und den Zweck Ihrer Reise an. Achten Sie darauf, dass alle Angaben korrekt sind.

Beantworten Sie Sicherheitsfragen: ESTA-Anträge enthalten Sicherheitsfragen zu Themen wie Ihrer kriminellen Vergangenheit und Gesundheit. Beantworten Sie diese Fragen wahrheitsgemäß.

Zahlen Sie die Gebühr: Die Antragsgebühr für ESTA beträgt $21 pro Person und kann per Debitkarte, Kreditkarte oder PayPal bezahlt werden. Stellen Sie sicher, dass die Zahlungswebsite sicher ist.

Überprüfen Sie Ihre Angaben: Bevor Sie Ihren Antrag abschicken, sollten Sie sicherstellen, dass alle Informationen korrekt sind, da fehlerhafte Angaben zu Problemen bei der Einreise führen können.

Hinweis National Identification Number

Falls Sie Ihre National Identification Number (Personalausweisnummer) nicht zur Hand haben, können Sie vorübergehend "UNKNOWN" angeben. Wenn Sie mehrere Staatsbürgerschaften haben oder hatten, müssen Sie dies ebenfalls angeben, da dies Einfluss auf Ihre Antragstellung haben kann.

Per App

Personen mit neueren Reisepässen (erkennbar an der dünneren, biegbaren Hülle) können die ESTA-Antragstellung auch über die offizielle "ESTA mobile" App im App Store durchführen.

Download: Laden Sie die offizielle App herunter.

Antrag: Sie können eine bestehende Genehmigung einsehen oder einen neuen Antrag stellen.

Reisepassscan: Platzieren Sie Ihren Reisepass mit der Fotoseite im auf dem Display angezeigten Rahmen, damit die Daten ausgelesen werden können.

RFID-Chip: Positionieren Sie Ihr Smartphone auf der Außenhülle des Reisepasses, damit die Daten des RFID-Chips ausgelesen werden können. Beachten Sie, dass bei älteren Reisepässen Fehlermeldungen auftreten können, wenn die RFID-Daten nicht ausgelesen werden können

Selfie: Halten Sie Ihr Gesicht in einen auf dem Display sichtbaren ovalen Kreis, um Ihr Passbild abzugleichen.

Antrag: Füllen Sie den Antrag aus und beantworten Sie alle Fragen wahrheitsgetreu.

Bestätigung: Nachdem Sie Ihren Antrag abgeschickt haben, erhalten Sie in der Regel innerhalb weniger Stunden eine Genehmigung, spätestens jedoch nach 72 Stunden.

 

Die ESTA-Genehmigung ist digital mit Ihrem Reisepass in den Systemen der US-Behörden verknüpft, sodass Sie bei der Einreise keine zusätzlichen Dokumente vorzeigen müssen. Dennoch können Sie alle Daten jederzeit über die App einsehen.

Hinweis zur Überprüfung

Überprüfen Sie alle gemachten Angaben gründlich, da Fehler oder Falschangaben zur Ablehnung des Antrags und zur Notwendigkeit eines Visums führen können.

Tipp

Wir empfehlen, die ESTA-Genehmigung bereits während der Reiseplanung einige Monate vor der Reise und Flugbuchung einzuholen, um genügend Zeit für die Beantragung eines Visums zu haben, falls ESTA abgelehnt wird.

Bewertung

Die Antragstellung über die App ist schneller und weniger fehleranfällig als die Nutzung des Browsers auf dem Smartphone.

Eine genehmigte ESTA-Genehmigung ist in der Regel zwei Jahre ab dem Zeitpunkt der Genehmigung gültig. Innerhalb dieses Zeitraums können Sie mehrmals in die USA einreisen, solange Ihre Reisen den Bedingungen des Visa-Waiver-Programms entsprechen.

Knifflige Fragen

Neben den persönlichen Angaben gibt es Sicherheitsfragen, von denen die ESTA-Genehmigung abhängt. Diese betreffen nicht nur Vorstrafen, illegale Handlungen und Drogenbesitz, sondern auch frühere Visaablehnungen, Überstays in den USA und Reisen in bestimmte Länder in den letzten Jahren.

Vorstrafen/Drogen

In den meisten Fällen wird ESTA bei Vorstrafen nicht gewährt, unabhängig von den Umständen oder wie lange sie zurückliegen.

Visaablehnung

Frühere ESTA- oder Visumablehnungen führen dazu, dass Sie dauerhaft von der visumfreien Einreise in die USA ausgeschlossen sind und ein Visum beantragen müssen.

Overstay

Wenn Sie in der Vergangenheit die USA nicht rechtzeitig verlassen haben, besteht kaum eine Möglichkeit, mit ESTA zu reisen, da die Behörden eine hohe Wiederholungsgefahr oder den Verdacht auf einen längeren Aufenthalt haben.

Reisen

Die Länder, die Sie in den letzten Jahren besucht haben, sind ebenfalls relevant. Insbesondere Länder wie Kuba, Iran, Irak, Libyen, Nordkorea, Somalia, Sudan, Syrien und Jemen werden abgefragt. In einigen Fällen ist es wichtig, ob Sie überhaupt in diesen Ländern waren, während es in anderen Fällen, wie bei Kuba, um den Zeitraum Ihres Aufenthalts geht.

 

Die Antworten auf diese Sicherheitsfragen können dazu führen, dass Ihr ESTA-Antrag sofort abgelehnt wird. Falls Ihr Antrag abgelehnt wird, sind Sie für zukünftige ESTA-Anträge gesperrt und müssen ein Visum beantragen. Die Visumbeantragung kann einige Monate in Anspruch nehmen, insbesondere wenn Sie positive Antworten auf diese Fragen geben müssen, da zusätzliche Dokumente erforderlich sind.

Die Beantragung von ESTA ist ein wichtiger Schritt, den Reisende nicht übersehen sollten, wenn sie in die USA reisen möchten. Indem Sie die oben genannten Schritte befolgen und sich frühzeitig darum kümmern, können Sie sicherstellen, dass Ihre Reise in die Vereinigten Staaten reibungslos verläuft, sodass Sie sich voll und ganz auf das Erkunden dieses faszinierenden Landes konzentrieren können.